Unternehmensberatung für System-, Marken- und Handelsgastronomie
Annette Mützel   &   James Bola
menu
Nora Batz studiert den Studiengang „Master in Management“ an der Johannes Gutenberg-Universität
in Mainz. Ihr Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich des Marketings. Aktuell schreibt Sie eine Masterarbeit
zu dem Thema „Mass Customization“ (Kundenindividuelle Massenproduktion). 
Frau Batz stammt aus dem „Gasthaus Rudolph“ in Liederbach am Taunus, welches sich seit 1620 im
Familienbesitz befindet. Im Bereich der Gastronomie hat sie infolgedessen schon Erfahrungen gesammelt.
Letztes Jahr trat sie das Amt der „Frankfurter Apfelweinkönigin“ an; durch diese Aufgabe nimmt Sie an den
Wochenenden an verschiedenen Events in und rund um Frankfurt teil. 

Zu ihren Aufgaben bei foodservice solutions gehören u. a. kreative Tätigkeiten wie die Erstellung und Bearbeitung
von Präsentationen, die Gestaltung von emotionalen Moodcharts mit Farb- und Formwelten und auch die
Unterstützung bei der Erstellung von System-Handbüchern, sowie Recherchearbeiten und Ideensammlung für
neue Konzepte. Organisatorische Arbeiten und  die  Ausarbeitung von Tabellen, Kalkulationen, Checklisten
und Formblättern gehören mit zu Ihrem Verantwortungsbereich.

Ihre Freizeit verbringt Frau Batz gerne mit dem Pferdesport oder liest ein gutes Buch. Außerordentlich gerne
geht sie auf Reisen.  Da trifft es sich gut, dass der Vater ihres Freundes Flugkapitän ist; so hatte sie schon
die Möglichkeit einige Länder zu besuchen, wie  u. a. die Städte Rio de Janeiro, Kairo, Dubai und Bangkok.
Besonders interessant fand Sie die traditionellen, brasilianischen Restaurants. Diese werden „Churrascarias“
genannt, und dort wird das Fleisch von großen Spießen direkt auf den Teller geschnitten.